Sony PXW-Z280V

3-Chip-Kompaktcamcorder, HDR- und 4K-fähig
Artikelnummer
PXW-Z280V

Versandfertig in: ca. 31 Tagen

6.935,00 € * 8.322,00 € **
Sony

Genießen Sie unsere rasche Bestellabwicklung

Kontaktieren Sie uns bei Fragen

Fragen Sie uns betreffend Rückgabe und Umtausch

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten Sie unglaubliche Angebote

info@etas24.com
etas@etas.at

Mit dem völlig neuen 1/2“-4K-3CMOS-Sensor mit Tiefenschärfe und einer erstklassigen Leistung setzt die PXW-Z280 neue Maßstäbe in puncto 4K-HDR. Mit der Funktion „Face Detection AF“ bleiben Personen genau im Fokus und HLG sowie S-Log3 sorgen für atemberaubende HDR-Bilder, die zu jedem Workflow passen.

Technische Daten:
Bildsensor: 3-Chip 1/2 "CMOS-Sensor
Effektive Sensorauflösung: 3840 x 2160
Rauschabstand: 63 dB
Mindestbeleuchtung: 0,0013 Lux
Brennweite: 5,6 bis 95,2 mm
35 mm äquivalente Brennweite: 30,3 bis 515 mm
Optischer Zoomfaktor: 17x
Maximale Blende: f / 1,9
Mindestblende: f / 16
Minimaler Fokussierabstand: Weit: 5,1 cm
Teleaufnahme: 80,0 cm
Filtergröße: 77 mm
Kontrollringe: Fokusring
Bildstabilisierung: Optische Bildstabilisierung
Fokussteuerung: Autofokus
Verschlusszeit: 1/24 bis 1/8000 Sek
Eingebauter ND-Filter: Mechanisches Filterrad mit transparenten, 2 Stopp- (1/4), 4 Stopp- (1/16), 6 Stopp- (1/64) ND-Filtern und einem 2- bis 7-Stopp-ND-ND-Filter
Integriertes Mikrofon Typ: Stereo
Aufnahmemedium: 2 x SxS-Kartensteckplätze
Broadcast System-Kompatibilität: NTSC, PAL

Aufnahmemodi XAVC-I:
3840 x 2160 p bei 23,98 / 25 / 29,97 / 50 / 59,94 fps (600 Mb / s)
1920 x 1080 p bei 23,98 / 25 / 29,97 / 50 / 59,94 fps (222 Mb / s)
1920 x 1080i bei 50/59,94 fps (222 Mb / s)
1280 x 720p bei 50/59,94 fps (222 Mb / s)
XAVC-L:
3840 x 2160 p bei 23,98 / 25 / 29,97 / 50 / 59,94 fps (150 Mb / s)
1920 x 2160 p bei 23,98 / 25 / 29,97 / 59,94 fps (50 Mb / s)
1920 x 1080i bei 50/59,94 fps (50 Mb / s)
1280 x 720p bei 50/59,94 fps (50 Mb / s)
XAVC-L:
1920 x 1080 p bei 23,98 / 25 / 29,97 / 50 / 59,94 fps (35 Mb / s)
1920 x 1080i bei 50/59,94 fps (35 Mb / s)
1920 x 1080i bei 50/59,94 fps (25 Mb / s)
MPEG2 4: 2: 2:
1920 x 1080p bei 23,98 / 25 / 29,97 fps (50 Mb / s)
1920 x 1080i bei 50/59,94 fps (50 Mb / s)
1280 x 720p bei 23,98 / 25 / 29,97 / 50 / 59,94 fps (50 Mb / s)
MPEG2 4: 2: 0:
1920 x 1080p bei 23,98 / 25 / 29,97 fps (35 Mb / s)
1920 x 1080i bei 50/59,94 fps (35 Mb / s)
1440 x 1080 p bei 23,98 / 25 / 29,97 fps (35 Mb / s)
1440 x 1080i bei 50/59,94 fps (35 Mb / s)
1280 x 1080p bei 50/59,94 fps (35 Mb / s)
DV 4: 2: 0 8-Bit:
720 x 576i bei 50 Bildern pro Sekunde (25 Mb / s)
720 x 576PsF bei 50 Bildern pro Sekunde (25 Mb / s)
720 x 480i bei 59,94 fps (25 Mb / s)
720 x 480PsF bei 59,94 fps (25 Mb / s)

Variable Bildraten: 1 bis 60 fps
Audioaufnahme: XAVC: 4-Kanal 24-Bit, 48 kHz LPCM-Audio
Videoanschlüsse: 1 x BNC (Component) -Ausgang; 1 x BNC (12G-SDI) -Ausgang; 1 x HDMI-Ausgang
Audioanschlüsse: 2 x 3-Pin XLR-Mikrofonpegeleingang; 1 x 1/8 "(3,5 mm) Stereo-Kopfhörerausgang
Drahtlose Schnittstellen: 2,4 GHz, 5 GHz WLAN, NFC
Globale Positionierung: GPS
Darstellungsart: LCD
Bildschirmgröße: 3,5 "
Bildschirmauflösung: 1.560.000 Punkte
Bildschirmgröße: 0,5 "
EVF-Auflösung: 2.360.000 Punkte

Lieferumfang:
Sony XDCAM-Camcorder PXW-Z280 4K 3-CMOS 1/2 "Sensor
Gegenlichtblende (vorinstalliert)
EVF Augenmuschel
BP-U30 Lithium-Ionen-Akku
BC-U1A Akkuladegerät / Netzteil für BP-U90, U60, U60T, U30
Netzkabel
USB-Kabel
Schulterriemen

Weitere Informationen
ArtikelnummerPXW-Z280V
Versandfertig inca. 31 Tagen
HerstellerSony
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Sony PXW-Z280V
Kunden Fragen
Soll ich eine Kamera mit einem HDMI oder einen SDI Anschluss kaufen?

Diese Frage ist so gar nicht so einfach zu beantworten, denn es hängt ganz stark vom Einsatz der Kamera ab. SDI ist ein seriell digitales Signal, dass auch über sehr hohe Entfernungen übertragen werden kann. Bei HDMI sind die Entfernungen, die man mittels...

Wie lange wird meine Kamera funktionieren?

Heutzutage hängt die Haltbarkeit der Kameras nicht mehr von den Bauteilen ab, die verwendet werden, sondern eher von den in Verwendung befindlichen Codecs und Speichermöglichkeiten. In modernen Kameras befinden sich so gut wie keine beweglichen Teile...

Bitte beachten Sie, dass nur angemeldete Benutzer Fragen stellen können.