Was bedeutet eine Flugverbotszone für mich als Drohnenpilot?

Es gibt entsprenchende Flugverbotszonen um sicherzustellen das der kommerzielle wie auch der private Flugverkehr nicht beeinträchtigt werden. Sowie bei einem Notfall Polizei sowie Rettungs-Hubschrauber bei ihrem Einsatz nicht gestört werden. Hilfe bietet hier die zB die ÖAMTC DROHNEN-INFO APP. Aber auch die DJI Apps sind mit diesen Informationen ausgestattet. Die Zahl der im Umlauf befindlichen Drohnen steigt stark an. Dadurch auch die Risiken eines Zusammenstosses mit anderen Fluggeräten sowie das Problem das man versehentlich in einen Luftraum einfliegt der gesperrt ist. Um diesem problem Herr zu werden wurden so genannte Flugverbotszonen geschaffen um die Sicherheit zu erhöhen. Falls Sie weitere Informationen dazu benötigen lassen wir sie Ihnen gerne zukommen.
Bitte beachten Sie, dass nur angemeldete Benutzer Fragen stellen können.