Kann ich beim Aufzeichnen auf einen Datenträger über den USB-C-Port weiterhin ATEM Software Control verwenden?

Ein an den USB-C-Ausgang Ihres ATEM Mini Pro zum Aufzeichnen angeschlossener externer Datenträger belegt den USB-Anschluss komplett. Wenn Sie weiterhin ATEM Software Control verwenden wollen, müssen Sie Ihren ATEM Mini Pro über den Ethernet-Port mit einem Computer verbinden. Das geht sehr einfach. Denn Sie können Ihren Computer und den ATEM Mini direkt mit einem Netzwerkkabel miteinander verbinden. ATEM Software Control blendet ein Dialogfeld ein, über das Sie den ATEM Mini auswählen, den Sie verbinden möchten. Daraufhin wird über die Ethernet-Verbindung automatisch nach diesem Gerät gesucht. Wählen Sie nun den ATEM Mini Pro aus, wird eine Verbindung hergestellt. Die Steuerung per Ethernet hat den Vorteil, dass Sie für Ihre Livestreams den WLAN-Internetzugang Ihres Computers verwenden können. Das kommt einem mobilen Streaming-Studio gleich.

Bitte beachten Sie, dass nur angemeldete Benutzer Fragen stellen können.